Spuren von Kakao in Nutella Brotaufstrich gefunden!

Foto: Wikipedia

Spuren von Kakao in Brotaufstrich gefunden!

Frankfurt am Main (dpv) – In den Morgenstunden dieses Tages, gab der Lebensmittelkonzern Ferrero eine Pressemitteilung bekannt. Demnach handelt es sich um eine besondere Verzehrempfehlung sämtlicher, im Zeitraum vom 28.12. bis 30.12.2015, produzierten Nutella Brotaufstriche.
So seien bei internen Laboranalysen feinste Spuren von Kakao in den Proben gefunden worden. Ein Unternehmenssprecher teilte auf Anfrage der Redaktion mit, dass die vorhandene Kakaomange gesundheitlich absolut unbedenklich sei, ein übermäßiger Verzehr jedoch zu Durchfall und Sodbrennen führen könne.
Die betroffenen Produktchargen seien in Sachsen sowie in Brandenburg ausgeliefert worden.
Wie die Kakaopartikel in den Brotaufstrich gelangt sind, ist derzeit noch völlig unklar. Jetzt soll eine werksinterne Untersuchung Klarheit schaffen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *